Aktuelles / 18.12.2011 Ponys im Schnee

Das Jahr ist fast vorbei und auch wenn es manchen Menschen vielleicht aufgrund des Wetters der letzten Wochen nicht so vorkommt, ja, es ist so gut wie Weihnachten!

Ende September hatte ich die Möglichkeit mit einem guten Freund eine Biwak Tour im Pitztal in Österreich zu machen und traf dort auf den ersten Schnee diesen Winters.

Es fing abends leicht zu schneien an. Glücklicherweise in der Nähe des Taschachhauses, so dass wir die zweite Nacht nicht im Schlafsack verbrachten, sondern im Winterhaus mit gemütlichem Holzfeuer Unterschlupf fanden. Am nächsten Morgen fielen innerhalb weniger Stunden fast 50 cm Schnee und wir mussten uns beeilen, den Weg ins Tal zu finden - wobei die Stimmung so einzigartig war, dass es nicht ganz leicht war, sich auf den Abstieg zu konzentrieren!

Es ist immer wieder beeindruckend wie sich das Gesicht einer Landschaft über Nacht ändern kann, wenn etwas Schnee gefallen ist.

Zeitweise betrug die Sichtweite auch nur höchstens 20 m in die Ferne. Um so schöner das Gefühl, als uns eine Herde Haflinger auf knapp 1800 m Höhe begegnete und so die nahe Alm ankündigte!

Die Pferde und Ponys waren fast komplett eingeschneit und wirkten in dieser weißen Landschaft besonders urwüchsig. Unter den wittrigen Bedingungen war es nicht ganz einfach, die triefnassen, tropfenden Tiere, die unsere Regenbekleidung recht appetitlich fanden, mit der Kamera einzufangen. Oftmals knabberte und zupfte es plötzlich von allen Seiten an einem, während man versuchte sich auf das Foto und den Moment zu konzentrieren und ein wenig winterliche Stimmung einzufangen!

 

Das Ergebnis kann man nun im Ordner "neue Bilder" betrachten: Ponys im Schnee

 

Eine besinnliche Weihnachtszeit und ein frohes neues Jahr wünsche ich allen!

Also nun viel Spaß beim Bilder anschauen!

 

© Sebastian Frölich. Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt!
Jegliche Verwendung ohne schriftliche Genehmigung des Urhebers ist untersagt!